Das Angebot der AWO für Menschen
mit Behinderung in Zeulenroda-Triebes

Projektleitung (m/w) für das Quartiersmanagement in Altenburg

ArbeitgeberAWO AJS gGmbH
Arbeitgeber-Beschreibung

Die AWO Alten-, Jugend- und Sozialhilfe (AJS) gGmbH ist die größte gemeinnützige Trägergesellschaft der AWO in Thüringen. Ein modernes und professionelles soziales Unternehmen, das soziale Dienstleistungen für Kinder, Jugendliche, Senioren, sozial Schwache und Menschen mit Behinderungen anbietet. Das 1993 gegründete Unternehmen hat heute ca. 4.300 Beschäftigte in über 200 Einrichtungen und sozialen Diensten.

BeschäftigungsartTeilzeit
Vertragsartzeitlich begrenzt

Für unser Quartiersmanagement "Vor Ort in Nord" in Altenburg suchen wir Sie ab Oktober 2018 als Projektleitung (m/w).

Die Stelle hat einen Umfang von 30 Wochenstunden und ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung befristet.

Ihre Aufgaben

  • Projektplanung und Umsetzung der projektspezifischen Zielstellungen:

    • Initiierung und Koordination von Begegnungsangeboten für ältere Menschen entsprechend der spezifischen Bedürfnislagen
    • Etablierung zentraler Beratungsangebote für ältere Menschen im Quartier
    • Aufbau generationsübergreifender Kontaktmöglichkeiten
    • Etablierung von Selbsthilfegruppen
    • Aktivierung und Förderung freiwilligen Engagements
    • Aufbau von Netzwerkstrukturen im Quartier

  • Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsorganisation
  • Zusammenarbeit mit verbandsinternen sowie externen regionalen Kooperationspartnern
  • regelmäßige Teilnahme an externen Arbeitstagungen, Projektgruppen und Sitzungen der lokalen Politik
  • Akquisition von Mitteln aus dem öffentlichen und privaten Sektor
  • Mitwirkung bei der Haushaltsplanung sowie Budgetverwaltung im Bereich Quartiersmanagement
  • ordnungsgemäßes Führen der Dokumentation im Rahmen der Projektförderung
Was wir bieten
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit Gestaltungsspielräumen
  • attraktive Bezahlung nach AWO-DHV-Tarifvertrag
  • garantierte Sonderzahlung am Jahresende
  • Unterstützung bei der Suche nach einem Kita-Platz bzw. Pflegeheim-Platz
  • betriebliches Gesundheitsmanagement und betriebsärztliche Betreuung
  • ständige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • zahlreiche berufliche Aufstiegschancen
Was Sie mitbringen
  • Sie verfügen über einen geistes- oder wirtschaftswissenschaftlichen Hochschulabschluss oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie besitzen idealerweise Kenntnisse im Bereich des Sozialraummanagements und der Quartiersarbeit sowie Erfahrungen im Projektmanagement.
  • Sie zeichnen sich durch hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Flexibilität und eine selbstständige Arbeitsweise aus.
  • Sie verfügen über Organisationstalent, ein sicheres Auftreten, Durchsetzungsvermögen sowie ausgeprägte Kontakt- und Kommunikationsfähigkeiten.
  • Sie denken innovativ, haben eine hohe Sozialkompetenz und ein empathisches Wesen und können andere motivieren.
  • Sie identifizieren sich mit den Werten und Zielstellungen der AWO.
  • Sie besitzen einen Führerschein der Klasse III bzw. B.
  • Ein sicherer Umgang mit der EDV rundet Ihr Profil ab.
So bewerben Sie sich

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf, Schul- sowie Arbeitszeugnissen und unter Angabe Ihrer Telefonnummer vorzugsweise per E-Mail an den unten stehenden Kontakt.

Wir bitten um Verständnis, dass Postbewerbungen nur unter Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurück gesendet werden können.

Kontakt

Sandra Schneider

AWO AJS gGmbH
Seniorenresidenz "Herrenhaus"
Hainichen 1
04639 Gößnitz

Tel.: 037647 698154

E-Mail: sandra.schneider@awo-thueringen.de