Das Angebot der AWO für Menschen
mit Behinderung in Zeulenroda-Triebes

Triebeser Schriftstellerin zur Preisverleihung in Bielefeld

Triebeser Schriftstellerin zur Preisverleihung in Bielefeld


Am 14. September hat unsere Heike Schöttler in Bielefeld den Literaturpreis des Vereins "Die Wortfinder e.V." entgegen genommen. Schon zum 7. Mal verleiht der Verein diesen Literaturpreis für Menschen mit geistigen Behinderungen und Lernschwierigkeiten. Wir haben bisher jedes Mal teilgenommen und konnten uns schon mehrfach über eine Einladung zur Preisvergabe freuen. Das Thema dieses Jahr lautete "Die große Welt verdreht sich".

Die Verleihung fand in der Bielefelder Stadtbibliothek statt - ein tolles Ambiente mit 170.000 Büchern. Professionelle Sprecher trugen die prämierten Texte vor. Die Vorsitzende des Wortfinder-Vereins, Frau Sabine Feldwieser, beglückwünschte jeden einzelnen Gewinner und überreichte ihm den Literaturkalender 2018 - dort sind alle ausgezeichneten Texte vertreten.

Für unsere kleine Reisegruppe war es ein schöner, aber auch anstregender Ausflug, immerhin ist Bielefeld 400km weit weg. Da die Verleihung abends stattfand, haben wir in einem Bielefelder Hotel übernachtet - für Menschen mit Behinderung ist das schon eine kleine Herausforderung.

Transparenzbericht Wohn-Pflegeheim Triebes: Note: 1,0